Chopperforum

Markenunabhängiges Chopper & Cruiser Forum für Motorrad Ausfahrten. Für die Schrauber ist ein Technikbereich im Motorrad Forum vorhanden. Motorrad Stammtisch in Franken / Bayern jeden 1. Samstag im Monat.

Letzte Foren Beiträge

Stammtisch West 2025
Salzkammergut Runde
Harley-Davidson
Harley-Davidson
Stammtisch West 2024

Veranstaltungen

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Meine „Neue“ +Umbau

Seite 1 von 2Nächste

Als Neuling stelle ich Euch meine neuste Anschaffung vor. Honda VT 600c aus 1995.

Die gute hat nur 10.400km und ist von 2ter Hand. Die zierliche wurde immer gut gepflegt und wenig bewegt. Der Zustand ist 1a und kommt frisch vom Service. Sie ist Scheckheft gepflegt und der freundliche Vorbesitzer ist Sie nicht mehr oft gefahren.

Die gute wird jetzt über das lange Wochenende erstmal so gefahren und dann starte ich die Planung für den Umbau. Vorher muss aber alles ab was keine Miete zahlt und Gewicht hat.

Geplant sind kurzes Heck, seitliches Kennzeichen und insgesamt etwas weniger Plastik..ich weiß Plastic is fantastisch… aber ich mag eher weniger als mehr.

Mit der Heckkürzung habe ich die Themen Heckfender, Leuchten/Blinker und neuer Sitz. Eine andere Auspuffanlage soll ebenfalls folgen (weiß noch nicht welche).

Ist soweit alles einmal montiert und passt, mache ich mir Gedanken über das Farbkonzept. Überlegungen zu einer M-Unit sind auch da, aber erstmal piano Piano

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.
Günter, Poessi und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
GünterPoessiGreekmanWolleBärle

Die sieht aus wie neu…Top. Hast schon mal technisch keine Probleme. Ich bin gespannt was du draus machst? 

...immer schön langsam, - aber nicht überholen lassen...
Bombin hat auf diesen Beitrag reagiert.
Bombin

Heute erstmal die Fliegenableitvorrichtung (Windschutz) demontiert und tadaaaa…sieht schon ganz anders aus.

Die Koffer bleiben heute noch drauf für den kleinen Einkauf. Jetzt wird jeder Meter genutzt, um paar Kilometer runterzuspulen. Wir beide müssen uns erstmal kennenlernen.

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.
Günter, Poessi und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
GünterPoessiGreekmanHolliWaldiScout

Das stimmt, ohne sieht es besser aus

 


"Manchmal muss man auch mal vom Weg abkommen, um nicht auf der Strecke zu bleiben."

Richtig super! :)

Kleines Update:

Tüv“ler*inn*innen gefunden der Lust auf den Umbau hat. Mein Ansprechpartner baut selber um und ist ein absoluter Realist.  An Gesetze und Vorgaben bauen, dann ist alles kein Problem 👍 Somit ist die Heckkürzung kein Problem mehr.

Rahmen wird am blauen Klebeband getrennt. Neuen Solositz habe ich mal provisorisch draufgelegt, um Abstände und Sitzposition zu definieren. Die Bodenplatte vom Sitz passt von der Form nur 95%. Deshalb wird die einmal in schön und passend neu gemacht.

Blinkerchen kommen die Kellermann Atto 3 in 1, die dann auf einen Alufender kommen. Der Fender wird mitschwingend am Heckrahmen befestigt. Diesen muss ich mir erstmal bauen. Dafür soll auch ein WIG Schweißgerät her. Als ehemaliger Karosseriebauer sollte das kein Problem sein. *hust*seit 7 Jahre nix mehr geschweißt*hust*

Seitlicher Kennzeichenhalter wird auch selber gebaut. 👍

Thema Farbe: Meine R65 ist Nardograu und ich stehe immernoch total auf die Farbe, aber will nicht zwei gleiche Bikes. Für die VT soll ein Weiß her. Vermutlich ein BMW weiß, der schön Reinweiß ist. Tank + Fender. Vermutlich ein Uni Lack mit einem Hochglanz Klarlack. Als Kontrast dann ein schönes Honda Emblem in schwarz/gold auf den Tank. Kein Design oder so soll erstmal drauf.

Der Rahmen soll schwarz bleiben und der Motor + AGA bleiben auch in Chrom. Felgen werden erstmal auch nur aufpoliert.

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.
Reiner, Günter und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
ReinerGünterHeinzMosiMac BigBärle

Da hast du ja noch einiges vor.

Halte uns bitte weiterhin auf dem laufenden.

Amm besten wie gehabt mit Bilder...

Servus und viele Grüße
Reiner

Nur ein Biker weiß, warum ein Hund seinen Kopf aus einem Autofenster steckt.  

Gutes Gelingen 

Grüße mozarth

 

An der Spinne aus Eisen gab es immer was zu schweißen

Heute war es soweit. Schnipp, schnapp Rahmen ab. Das hat soweit auch problemlos funktioniert. Bis ich aber wirklich angesetzt habe, bin ich 10 mal nochmal drüber um nachzumessen, ob alles wirklich passt.

Die Querstrebe habe auf Länge geschnitten und jeweils links und rechts so geschliffen, dass die Flächen sauber aufliegen. Schweißen war hier kein Problem.

Für die offenen Rahmenenden habe ich Blech aus einer Tafel herausgeschnitten und solange geschliffen, bis die einigermaßen passen. Das Schweißen auf niedrigster Leistung mit Fülldraht hat naja 🫤 geht so funktioniert. Das Blech ist an paar Stellen durchgeschmolzen. Heute habe ich die linke Seite fertig gemacht und morgen mache ich die rechte Seite.

Dann ist die Anpassung des Solo-Sitzes und der Grundplatte dran. Wenn alles passt, dann wird alles geschliffen, ggf. gespachtelt, grundiert und dann wird Teillackiert.

Achso, der Fender muss ja noch….. Der ist heute aufjedenfall angekommen. 170mm Breite in Stahl.

Ich habe mir auch vorgenommen alle abgebauten und abgetrennten Teile zu wiegen und alle neuen Teile ebenfalls. Würde mich interessieren wo ich am Ende rauskomme. Hoffentlich leichter 😂

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.
Günter, Poessi und WaldiScout haben auf diesen Beitrag reagiert.
GünterPoessiWaldiScout

Fülldraht nehme ich eigentlich nur zum anheften, spritzt halt wie sau.

Warum schleifst du die Schweißnähte weg? 

 

 

...immer schön langsam, - aber nicht überholen lassen...
Seite 1 von 2Nächste

Bikersuche im Cruiser Forum (Nur sichbar, wenn du im Chopper-Motorrad Forum angemeldet bist)