Chopperforum

Markenunabhängiges Chopper & Cruiser Forum für Motorrad Ausfahrten. Für die Schrauber ist ein Technikbereich im Motorrad Forum vorhanden. Motorrad Stammtisch in Franken / Bayern jeden 1. Samstag im Monat.

Letzte Foren Beiträge

Stammtisch West 2025
Salzkammergut Runde
Harley-Davidson
Harley-Davidson
Stammtisch West 2024

Veranstaltungen

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Jobwechsel

VorherigeSeite 4 von 4

Hallo Thomas,

das klingt super und vielversprechend, was du schreibst.

Auch wenn für dich die erste Woche gefühlt holprig verlief hat sich doch gezeigt, dass du in einem guten Team gelandet bist. Und es spricht auch für einen guten Chef, der solch ein tolles Team aufgebaut hat und es entsprechend motiviert und somit jeder für jeden da ist. 

Ich würde sagen, du hast alles richtig gemacht und wirst die letzten Jahre deines Berufslebens entspannt und gerne aufs Dorf fahren. 

Bleib dran und weiterhin begeistert für neue Aufgaben und du wirst sehen, du kannst mehr als Werkzeugkiste und die Freude wird weiter wachsen. 

Super und weiter so und bis dahin, genieße die nächste kurze Arbeitswoche. 

Es gibt nur zwei Tage im Leben, an denen du nichts ändern kannst.

Der Eine ist Gestern und der Andere ist Morgen.

Gruß Yvonne

Aller Anfang ist schwer, ich denke, das wird jede Woche noch besser, und in einem halben Jahr schwärmst du nur noch

 


"Manchmal muss man auch mal vom Weg abkommen, um nicht auf der Strecke zu bleiben."

Hi Thomas,

lass mal raus, in welcher Firma und wo bist du jetzt angestellt?

Loyalität, Ehre und Respekt prägen mein Leben


www.roadcrawlers-germany.de

Alles wird gut und jeden Tag immer besser.  Aber zeitweise auch stressiger, wenn das Telefon im minutentakt klingelt. Es macht aber Spaß diese Herausforderung zu beherrschen. 

Ich respektiere die soziale Einstellung vom Chef.    Heute war eine ältere Dame da. Ihr Auto hat Startprobleme wegen einer defekten Batterie. Die neue passende Batterie war schnell eingebaut. Bei der Erstellung der Rechnung hat mir der Chef über die Schulter geschaut.  Der VK Preis der neuen Batterie lag bei fast 200€.  Der EK für uns bei etwas über 130€.  Die korrigierte Rechnung lag dann am Ende bei 150€.  Der Arbeitslohn für das Prüfen und Ersetzen der Batterie inklusive.  Die lapidare Begründung vom Chef: " Die alte Frau hat nur eine schmale Rente und braucht das Auto um mobil zu bleiben "    Mal eben schnell ein Birnchen der Beleuchtung wechseln, wird oft mit einem kleinen Beitrag in die Trinkgeldkasse verrechnet.  Auch wird oft bei größeren und umfangreichen Rechnungen an den einzelnen Positionen etwas abgefeilt.  Ich finde das gut und die Kunden honorieren das mit Treue.  Zur Zeit haben wir einen Terminvorlauf von fast drei Wochen.  ( ich habe "wir" fett geschrieben, denn ich fühle mich voll im Team integriert )   

 

Reiner, mozarth und 10 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
ReinermozarthHeinzMosiHorstKarlespecialpowerHämmyKodiakWaldiScoutBärleTom Cruiser

Klasse, Thomas.

Freut mich, das du dich in der neuen Firma so richtig angekommen fühlst.

Die soziale Einstellung deines Chef's finde ich super.

Leider immer seltener zu finden.

Servus und viele Grüße
Reiner

Nur ein Biker weiß, warum ein Hund seinen Kopf aus einem Autofenster steckt.  

Das hört sich ja gut an, Glückwunsch.

Viele Grüße aus Krefeld

Top, ein schöner kleiner Familienbetrieb mit sozialer Ader. Sowas findet man nicht mehr oft.

Loyalität, Ehre und Respekt prägen mein Leben


www.roadcrawlers-germany.de
Heinz und Wolle haben auf diesen Beitrag reagiert.
HeinzWolle

Ich bin jetzt schon in der 7 Woche im neuen Job.  Ein paar Kunden sprechen mich schon gezielt mit meinem Namen an. Andere müssen sich noch an das neue Gesicht gewöhnen.    In den vergangenen Wochen gab es schon zwei Brückentage geschenkt. 

Das Beste am Job ist zur Zeit und bei dem Wetter die tägliche Fahrt mit dem Mopped.  Das sind auf meinem Tacho jeden Tag 43miles, also fast 70km, über Landstraße durch Wälder und Felder.  Neulich habe ich mir im Nachbardorf beim Hofladen ein wenig frischen Spargel gegönnt.   Und heute, auf der Landstraße, habe ich auf einer frisch gemähten Wiese viele Störche gesehen. Leider sind fast alle, bei dem Versuch ein schönes Foto zu machen, geflüchtet.  Nur einer hat weiter nach Futter gesucht.   

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.
Poessi, Jonny und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
PoessiJonnyHeinzMosiWaldiScoutBärle

Das hört sich doch alles super an, somit hast du alles richtig gemacht

 


"Manchmal muss man auch mal vom Weg abkommen, um nicht auf der Strecke zu bleiben."
Mosi und Thomas haben auf diesen Beitrag reagiert.
MosiThomas
VorherigeSeite 4 von 4

Bikersuche im Cruiser Forum (Nur sichbar, wenn du im Chopper-Motorrad Forum angemeldet bist)