Zeige ungelesene Beiträge

Die letzten Beiträge

Forumstreffen 2020 im Westerwald
Ungelesene Beiträge -> Probleme
Meine kleine schwarze Sporty
Sonntags Tour???

Veranstaltungen…

Letzte Touren

Geburtstage

Kein Eintrag Heute...

Chopperforum

Markenunabhängiges Chopper & Cruiser Forum für Motorrad Ausfahrten. Für die Schrauber ist ein Technikbereich vorhanden. Stammtisch jeden 1. Samstag im Monat.

Forumstreffen 2020 ist diesesmal im Westerwald vom 21.08-23.08.2020 im Landgasthof zur Quelle.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zims seine V2K

12

Wow, saubere Arbeit und danke für den tollen Bericht.

Passt da jetzt mehr rein als bei den alten Taschen?

Servus und viele Grüße Reiner  

saubere Arbeit

  14         ti_v2         Servus aus Upo in der Oberpfalz   Ernst                                                                                                                                             

Super gemacht 👍👍👍

lol...Du hast mir gestern über FB die Bilder zugeschickt.... ich bin mal gespannt, was du über die Taschen sagst, wenn mal was drin war :-))

Rock or bust  Wolf

Mit diesen Koffern liebäuge ich auch.

Kannst ja mal hier über deine Erfahrungen nach ein paar Touren berichten.

Es grüßt Harald der Old Biker

Also die Taschen haben 33 l aber sind sicher nicht vergleichbar mit meinen alten 35 l Taschen, da der Innenraum sehr verwinkelt ist.
Ich hatte bisher von Kawasaki die Innentaschen die für die 1700er Tourer gemacht wurden. Die kann ich eigentlich nicht mehr weiter benutzen, da diese nicht zum Innenraum passen und ich viel Stauraum durch das notwendige "zusammenknüllen" der Innentaschen verliere.

Der Kunststoff macht einen soliden Eindruck.
Nähte und Kunstleder könnte besser sein, auf der Rückseite hat sich jemand regelrecht mit einem Tacker ausgetobt.
Dem Schloß und vor allem dem Gegenstück in das das Schloß einrastet stehe ich etwas skeptisch gegenüber.
Das Montagematerial öhm ja, die Kunststoffbuchsen braucht man, der Rest ist minderwertig.
Die Koffer haben Aussparungen für Bremssattel und Hinterradschwinge damit sie dichter montiert werden können.
Die Montagewinkel sind aber stur rechtwinklig und machen so Platzgewinn wieder kaputt. 
Deshalb der selbstgebaute Rahmen.

@derboesewolfzdf ich dachte doch ... irgendwoher kenn ich den Nickname und das Avatar  

@reiner die alten Taschen trägt jetzt Haggis auf. 

Aktueller Kilometerstand: 60.500 km.

Ride on Zims
CM-Stammtisch in Höfen am 30.11.2019
12