Zum Inhalt

 

 

Startseite Galerie Karte Kalender Link Verzeichnis     Schriftgröße FAQ Impressum Datenschutz



Gefunden: VS1400 Intruder ** Suche nicht mehr VN1500

Du suchst etwas?

Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Horst » Mi 8. Aug 2018, 21:21

Also die 750er Virago ist echt ein Frauenmoped. Mit 1,80m schaust da echt doof aus.
Wie hoch ist denn Dein Budget. Hast schonmal an eine VN gedacht?
Eigentlich bin ich ja ein netter Kerl,wenn ich Freunde hätte würde die das auch bestätigen.
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1148
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 15:06
Wohnort: Erlangen


Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Andi_Mone » Mi 8. Aug 2018, 23:08

Mein geplantes Budget beträgt bis 5000,- wenn alles einwandfrei ist (TÜV neu, Reifen gut, etc)
Alles kann... nix muss...
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 23
Bilder: 2
Registriert: Di 7. Aug 2018, 09:53
Wohnort: Raum Freiburg


Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Andi_Mone » Mi 8. Aug 2018, 23:13

Horst hat geschrieben:Also die 750er Virago ist echt ein Frauenmoped. Mit 1,80m schaust da echt doof aus.
Wie hoch ist denn Dein Budget. Hast schonmal an eine VN gedacht?



Ich bin schon eine wie auf dem Bild Probe gefahren.
Daher suche ich ja eine. Alternativ auch was vergleichbares.
Nur nix mit Trittbrettern, habe ich auf ner Classic versucht. Liegt mir gar nicht.
Budget ist bis 5000,- wenn alles einwandfrei ist (TÜV, Reifen, etc.)
Alles kann... nix muss...
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 23
Bilder: 2
Registriert: Di 7. Aug 2018, 09:53
Wohnort: Raum Freiburg


Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Horst » Do 9. Aug 2018, 08:15

Bei mir in Erlangen steht eine. Mit vorverlegten Fußrasten.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-305-6374
Eigentlich bin ich ja ein netter Kerl,wenn ich Freunde hätte würde die das auch bestätigen.
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1148
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 15:06
Wohnort: Erlangen


Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Andi_Mone » Do 9. Aug 2018, 08:28

Horst hat geschrieben:Bei mir in Erlangen steht eine. Mit vorverlegten Fußrasten.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-305-6374



Hallo Horst,

laut Anzeige klingt die sehr gut.
Allerdings sind das über 400km von mir aus und somit mehr als 4h Fahrt.
Da müsste ich schon vorab sehr sicher sein, dass sie wirklich so top ist, wie beschrieben.
Bin halt schon ein paarmal angegangen, weil die Anzeige geschönt war und dafür sind 4h Fahrt sehr weit.
Der Preis wäre auch ok. Steht aber leider nix in der Anzeige wegen TÜV oder Reifenzustand und so.
Zudem bin ich kein wirklicher Schrauber und muss immer sehr nach Bauchgefühl gehen.
Kennst du denn dieses Bike?
Alles kann... nix muss...
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 23
Bilder: 2
Registriert: Di 7. Aug 2018, 09:53
Wohnort: Raum Freiburg


Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Bavaria01 » Do 9. Aug 2018, 09:15

Bei der Maschine solltest du dich erst mal kundig machen, ob und mit welchem Aufwand sie auf die orig. 64 PS zu bringen ist.

Die Maschine wurde umgebaut:

-Anderer Lenker
-andere Felgen
-So wie's ausschaut auch anderer Lenkkopf => gereckte Gabel.
-Andere Luftfilter
-andere Riser
-andere Blinker
was davon eingetragen ist ?????

Satter Sound heißt bei der VN15SE entweder gebohrt oder SCS-Einsätze.

Bei dem Kilometerstand in 30 Jahren sind vmtl. Standschäden zu befürchten.

Servus
Bavaria01
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 10:58
Wohnort: Wolnzach


Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Horst » Do 9. Aug 2018, 10:46

Ich hab ihn jetzt mal für Dich angeschrieben. Mal schauen, was er antwortet.
Falls Du Interesse daran hast, kann ich das Bike auchmal für Dich anschauen bzw. fahren.
Gabel ist normal und nicht gereckt.
Felgen sind original.
Blinker sind nicht Eintragunspflichtig.
Die Maschine wurde mal mit 48PS gebaut.
Das reicht zum fahren absolut aus. Meine hat auch nicht mehr. Muss aber jeder selbst wissen.
Falls ich noch Infos bekomme, teile ich die hier mit.
Eigentlich bin ich ja ein netter Kerl,wenn ich Freunde hätte würde die das auch bestätigen.
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1148
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 15:06
Wohnort: Erlangen


Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Andi_Mone » Do 9. Aug 2018, 12:42

Bavaria01 hat geschrieben:Bei der Maschine solltest du dich erst mal kundig machen, ob und mit welchem Aufwand sie auf die orig. 64 PS zu bringen ist.

Die Maschine wurde umgebaut:

-Anderer Lenker
-andere Felgen
-So wie's ausschaut auch anderer Lenkkopf => gereckte Gabel.
-Andere Luftfilter
-andere Riser
-andere Blinker
was davon eingetragen ist ?????

Satter Sound heißt bei der VN15SE entweder gebohrt oder SCS-Einsätze.

Bei dem Kilometerstand in 30 Jahren sind vmtl. Standschäden zu befürchten.

Servus
Bavaria01




Danke für die Infos.
Ich werde scher wert darauf legen, daß alles eingetragen und TÜV neu ist.
Bei allem andren habe ich gelernt meinem Bauchgefühl zu vertrauen.
Wenn man auch ohne einen greifbaren Grund unsicher ist, dann lieber die Finger weglassen.
Aber mal schauen, was da raus kommt.
Alles kann... nix muss...
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 23
Bilder: 2
Registriert: Di 7. Aug 2018, 09:53
Wohnort: Raum Freiburg


Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Andi_Mone » Do 9. Aug 2018, 12:46

Horst hat geschrieben:Ich hab ihn jetzt mal für Dich angeschrieben. Mal schauen, was er antwortet.
Falls Du Interesse daran hast, kann ich das Bike auchmal für Dich anschauen bzw. fahren.
Gabel ist normal und nicht gereckt.
Felgen sind original.
Blinker sind nicht Eintragunspflichtig.
Die Maschine wurde mal mit 48PS gebaut.
Das reicht zum fahren absolut aus. Meine hat auch nicht mehr. Muss aber jeder selbst wissen.
Falls ich noch Infos bekomme, teile ich die hier mit.



Klar, wenn dir das keinen Stress macht, würde ich mich freuen, wenn du sie mal inspizierst.
Sollte alles halt eingetragen und TÜV möglichst neu sein.
Und klar, ein Ungutes Gefühl sollte man auf keinen Fall ignorieren.
Vielleicht lohnt es sich ja wirklich, 8h Fahrt (Hin-Rückweg) in Kauf zu nehmen.
Ich habe aber keinen Zeitdruck. Die ursprüngliche Planung sah vor gegen Ende der Saison zu suchen.
Nur wie es halt so ist, es reizt halt schon. Sollte einfach die richtige Maschine sein.
Alles kann... nix muss...
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 23
Bilder: 2
Registriert: Di 7. Aug 2018, 09:53
Wohnort: Raum Freiburg


Re: Suche VN 15 1500 (no Classic) oder vorverl. Fußrasten

Beitragvon Horst » Do 9. Aug 2018, 18:40

Hab jetzt folgende Info bekommen.
Hallo und danke für das Interesse,die VN15 hatten wir für unseren Sohn gekauft, der nun doch seinen Schein nicht macht.Soweit ich weiß hat sie letztes Jahr Öl und neue Kerzen bekommen. Was ich weiß ist, dass sie super läuft, dicht ist und dieses Jahr eine neue Batterie bekommen hat. Wir haben sie keine 500 km bewegt.Die Reifen haben 4 und 5mm und sind aus 2011. TÜV hat sie bis 09/2019. Alle Veränderungen sind eingetragen. Am Auspuff wurde nichts verändert, der bollert auch so gut.


Also ich denke für €3500.- kann man da nix falsch machen. Neue Reifen drauf, Lufi und Öl tauschen und gut ist. Eventl. noch Brems- und Kupplungflüßigkeit tauschen. Da kommst beim Händler mit €400.- hin. Dann hast für €3900.- ein tolles Motorrad.
Eigentlich bin ich ja ein netter Kerl,wenn ich Freunde hätte würde die das auch bestätigen.
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1148
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 15:06
Wohnort: Erlangen

VorherigeNächste

Zurück zu Chopper Board - Forum Übersicht

Zurück zu Ich suche




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast