Die letzten Beiträge

Gemorje, e Saarlänner is do.
Lima defekt ? Der Austausch vom S …
Probleme mit der Vorderbremse mei …
Lenkkopflager Reparatur Kawasaki …
Pfingsten 2023

Veranstaltungen…

Chopperforum

Markenunabhängiges Chopper & Cruiser Forum für Motorrad Ausfahrten. Für die Schrauber ist ein Technikbereich im Motorrad Forum vorhanden. Motorrad Stammtisch in Franken / Bayern jeden 1. Samstag im Monat.

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Lenkkopflager Reparatur Kawasaki VN2000

Meine VN2000 hatte ja schon seit längeren Probleme mit Lenken.

Schuld daran war ein kaputtes Lenkkopflager.

Jetzt ist das Bike beim reparieren.

Auf diesem Bild hab ich mein Moped kaum wieder erkannt.

Hier sind die alten Lager ausgebaut.


Bei den nachfolgenden Bildern wird das Bike wieder mit den neuen Lenkopflagern versehen und zusammen gebaut.

Wenn ich das Moped wieder habe, werde ich noch ein Bild vom kaputten Lenkkopflager hier einstellen.

Servus und viele Grüße
Reiner

Nur ein Biker weiß, warum ein Hund seinen Kopf aus einem Autofenster steckt.   Schnurrn
Wolle und Dany haben auf diesen Beitrag reagiert.
WolleDany

Im ersten Bild steht ja nur das Gerippe da 

Danke für die Bilder

Gruß Heinz   .....    Höre nie auf anzufangen - fange nie an aufzuhören!!!

Alles Gut Reiner, das wird ! 

 

Da fährst bald wieder !

Four wheels move the body   - Two wheels move the soul ::motorrad02::

Auf dem Bild kann man ja gar kein Motorrad mehr erkennen. Mit dem neuen Lager wird es wieder richtig gut flutschen.

Grüße aus Erlangen

Horst

Auweia, so möchte man sein Moped aber auch nicht sehen. 

Aber dafür läuft es danach umso besser

LG

Dany

Aber schau der Werkstatt auf die Finger....

nicht dass es a Harley wird.

Gruß Rolf

Objects in the rear view mirror may appear closer than they are

Das Lenkkopflager an meiner Honda wurde vom TÜV 2012 als "beginnend defekt" diagnostiziert.   Ich habe bis heute mit dem gleichen Lager weder Probleme, noch ist mir ein Spiel aufgefallen. 

 

@Reiner 

wie hat sich das Problem bei dir gezeigt ?

Bei mir wurde das Bike schon bei der kleinsten Unebenheit so wackelig, als wenn Du über so einen schwarzen Streifen auf der Straße fährst.

Und bei Kurvenfahrten knickte das Bike immer unberechenbar ein.

War kein schönes unbeschwertes Fahrgefühl.

Auch wenn man langsam auf ne Ampel oder Straßenkreuzung fuhr war das Motorrad sehr flatterhaft.

Servus und viele Grüße
Reiner

Nur ein Biker weiß, warum ein Hund seinen Kopf aus einem Autofenster steckt.   Schnurrn
Thomas hat auf diesen Beitrag reagiert.
Thomas

Danke für die Erklärung.   Hoffentlich ist das Problem nach dem Austausch beseitigt.  

Hier ein Bild von dem, was vom Lenkkopflager übrig ist.

Bild-Url: https://up.picr.de/44201251zv.jpg

Auf jedenfall fährt sich das Bike jetzt um Welten besser.

Jetzt muss nur noch ich wieder besser fahren, denn im Kopf ist noch die Fahrweise mit dem kaputten LKL

Aber auch da merke ich, dass ich von mal zu mal geschmeidiger werde.

 

Servus und viele Grüße
Reiner

Nur ein Biker weiß, warum ein Hund seinen Kopf aus einem Autofenster steckt.   Schnurrn
Günter, Horst und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
GünterHorstKarleStefanB69brunoThomasWaldiScout