Zum Inhalt

 

 

Startseite Galerie Karte Kalender Link Verzeichnis     Schriftgröße FAQ Impressum Datenschutz



Patches aufnähen

Hier kann gelabert werden.. Also alles rein was nicht in die anderen Bereiche passt.

Moderator: Reiner


Re: Patches aufnähen

Beitragvon mozarth » Fr 5. Mai 2017, 18:27

Habe heute einen Anruf von der Näherin bekommen, entgegen der Vereinbarung Abholung der Kutte Ende nächster Woche, kann ich die Kutte schon heute abholen....

Also, dann nach Feierabend gleich noch vorbei gefahren, 30 € aus dem Geldbeutel .... zur Näherin, wollte wie vereinbart 30€ berappen.... dann kommt die Überraschung .... sie wolle nur 18€ weil es schneller und einfacher ging als angedacht .......

Na, ich bin ja kein Geizkragen, habe nochmal nachgefragt, da 30€ vereinbart gewesen seien.... nein nein nein ... 18€ das passt ... also gut, hab noch 2€ in die Kaffeekasse ... 18€ für 9 normale Patches und ein großes .....

Da fang mal jammern an ........


Grüße
mozarth
Grüße mozarth
_______________________________________________
da "Wuiderer" beginnt zu Leben ....

  
http://www.iron-spider.de
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4704
Bilder: 0
Registriert: So 30. Jan 2011, 21:18
Wohnort: 86928 Hofstetten


Re: Patches aufnähen

Beitragvon Reiner » Fr 5. Mai 2017, 20:07

Super, da weist dann wo Du immer hingehen kannst!
Servus und viele Grüße

Reiner
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4221
Bilder: 63
Registriert: Do 6. Jan 2011, 10:32
Wohnort: Bindlach


Re: Patches aufnähen

Beitragvon baas » Mo 17. Jul 2017, 17:45

Ich habe heute meine Neue "Kutte" zum Schneider gebracht das er mir 10 "Patches" aufnähen soll , ein großes Rückenpatch , 2-3 mittlere Patches und die Restlichen 7 waren von normaler Größe ( ca. 6-8 x 8-10 cm ) ... habe dann trotzdem noch jede Menge Platz für die SCG - Patches
25 Euronen hat der Schneider für alles aufgerufen , ich finde den Kurs mega günstig Freitag kann ich die fertige Kutte abholen ...


Gruß aus Duisburg , Micha
*Gruß aus Duisburg , Micha*


"Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister"
Erfahrener Biker
Erfahrener Biker
 
Beiträge: 454
Registriert: Do 15. Sep 2016, 19:33
Wohnort: Duisburg / NRW


Re: Patches aufnähen

Beitragvon Schäätzer » Di 8. Aug 2017, 21:33

3 Große und 2 Kleine aufnähen lassen.
Zeit 1 Woche,  Kosten 18.-€

Übrigens Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit
Erfahrener Biker
Erfahrener Biker
 
Beiträge: 873
Bilder: 8
Registriert: Do 14. Aug 2014, 17:35
Wohnort: 96110 Scheßlitz


Re: Patches aufnähen

Beitragvon Horst » Mi 9. Aug 2017, 08:14

Schön, das meine Frau das für mich kostenlos macht
Eigentlich bin ich ja ein netter Kerl,wenn ich Freunde hätte würde die das auch bestätigen.
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1149
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 15:06
Wohnort: Erlangen


Re: Patches aufnähen

Beitragvon Schäätzer » Mi 9. Aug 2017, 08:54

Horst hat geschrieben:Schön, das meine Frau das für mich kostenlos macht





Übrigens Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit
Erfahrener Biker
Erfahrener Biker
 
Beiträge: 873
Bilder: 8
Registriert: Do 14. Aug 2014, 17:35
Wohnort: 96110 Scheßlitz


Re: Patches aufnähen

Beitragvon Horst » Di 13. Mär 2018, 09:57

Das mit den Patches aufnähen hat bei meiner Frau jetzt doch nicht so geklappt.
Kann die Maschine nicht. Gestern bei der Schneiderin gewesen.
Für 10 Stück verlangt Sie €25.-. Ich glaub das passt.
Am Freitag ist die Weste fertig. Dann kann ich sie gleich am Sonntag anziehen
Eigentlich bin ich ja ein netter Kerl,wenn ich Freunde hätte würde die das auch bestätigen.
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1149
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 15:06
Wohnort: Erlangen


Re: Patches aufnähen

Beitragvon Mosi » Di 13. Mär 2018, 11:38

Muss man die nicht mit der Hand selbst aufnähen?

Erfahrener Biker
Erfahrener Biker
 
Beiträge: 673
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 23:02
Wohnort: 63679 Schotten-Burkhards, Am Lindenhof 8


Re: Patches aufnähen

Beitragvon mozarth » Di 13. Mär 2018, 11:46

@Mosi

nur Clubpachtes .... bei den 3teiligen Brüdern
Grüße mozarth
_______________________________________________
da "Wuiderer" beginnt zu Leben ....

  
http://www.iron-spider.de
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4704
Bilder: 0
Registriert: So 30. Jan 2011, 21:18
Wohnort: 86928 Hofstetten


Re: Patches aufnähen

Beitragvon Horst » Di 13. Mär 2018, 11:49

Mosi hat geschrieben:Muss man die nicht mit der Hand selbst aufnähen?


Und wer versorgt dann meine Wunden?
Eigentlich bin ich ja ein netter Kerl,wenn ich Freunde hätte würde die das auch bestätigen.
Haudegen
Haudegen
 
Beiträge: 1149
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 15:06
Wohnort: Erlangen

VorherigeNächste

Zurück zu Chopper Board - Forum Übersicht

Zurück zu Quasselforum




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast