Zum Inhalt

 

 

Startseite Galerie Karte Kalender Link Verzeichnis     Schriftgröße FAQ Impressum  



Hahntennjoch ... und weitere

Hier kann gelabert werden.. Also alles rein was nicht in die anderen Bereiche passt.

Moderator: Reiner


Hahntennjoch ... und weitere

Beitragvon mozarth » Mo 8. Jan 2018, 14:49

Grüße mozarth
_______________________________________________
an der Spinne aus Eisen gab`s immer was zu schweißen

  
http://www.iron-spider.de
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4351
Bilder: 0
Registriert: So 30. Jan 2011, 20:18
Wohnort: 86928 Hofstetten


Re: Hahntennjoch ... und weitere

Beitragvon Zims » Mo 8. Jan 2018, 18:20

Abwarten was kommt.

Bringt das überhaupt was wenn ich als Deutscher eine Petition in Österreich unterschreibe?
Biker
Biker
 
Beiträge: 116
Registriert: Di 8. Aug 2017, 19:14
Wohnort: Sasbachwalden


Re: Hahntennjoch ... und weitere

Beitragvon mozarth » Mo 8. Jan 2018, 18:30

vermutlich nicht, darum ging es mir auch nicht! Das war als Info gedacht .....
Grüße mozarth
_______________________________________________
an der Spinne aus Eisen gab`s immer was zu schweißen

  
http://www.iron-spider.de
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4351
Bilder: 0
Registriert: So 30. Jan 2011, 20:18
Wohnort: 86928 Hofstetten


Re: Hahntennjoch ... und weitere

Beitragvon Zims » Mo 8. Jan 2018, 20:42

Betrifft das eigentlich irgend ein Tal in der Nähe unserer Ausfahrt an Pfingsten?
Das Hantenjoch wäre ne Anfahrtsalternative für mich gewesen.
Biker
Biker
 
Beiträge: 116
Registriert: Di 8. Aug 2017, 19:14
Wohnort: Sasbachwalden


Re: Hahntennjoch ... und weitere

Beitragvon specialpower » Mo 8. Jan 2018, 21:00

Also in dieser Petition, die von der IG Moto ins Leben gerufen wurde, haben schon unzählige Deutsche unterschrieben!
Es geht hier nicht um die Nationalität, sondern um uns als Motorradfahrer allgemein!
Darum hab ich auch unterschrieben! War übrigens im letzten Jahr eine Woche am Hantennjoch und hab jeden Tag eine
neue Rundtour gemacht! Waren zum Schluß fast 2.000 Kilometer und über 40.000 Höhenmeter!
Und es stimmt schon, wenn ein Cruiser durch den Ort fährt ist alles in Ordnung, wenn die Heizer kommen ist die Hölle los (lärmtechnisch)!
Viele Grüße Helmut




- Freunde braucht man nicht suchen - Sie finden sich -

Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 18:17
Wohnort: München


Re: Hahntennjoch ... und weitere

Beitragvon Zims » Mo 8. Jan 2018, 21:19

Naja aber nur für "Rennsemmeln" werden sie die Strecken nicht sperren, wenn es kommt sind wir alle dran.
Biker
Biker
 
Beiträge: 116
Registriert: Di 8. Aug 2017, 19:14
Wohnort: Sasbachwalden


Re: Hahntennjoch ... und weitere

Beitragvon palemchen » Mo 8. Jan 2018, 21:41

Wenn es nix bringt ist es eben so, aber ich denke es schadet nicht wenn wir´s versuchen - und wegen 1 Minute ein paar Daten eintragen bricht bestimmt keinem ein Zacken aus der Krone  
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 67
Registriert: So 30. Jul 2017, 17:24
Wohnort: München


Re: Hahntennjoch ... und weitere

Beitragvon mozarth » Di 9. Jan 2018, 06:37

@Zims

ich denke die Tour(en) plant Poessi...... ich war die letzten Jahre jedes Jahr 1x am Hahntennjoch ..... ich muss da nicht mehr hin. Vorallem am Wochenende kriegste "Zustände"..... da macht das fahren mit nem Chopper keinen Spaß. Du wirst, wenn möglich, links, rechts, hinten, vorne, oben, unten und wenn`S geht noch über die Abkürzung im Bach überholt.....

Ich denke noch mit Grauen an unsere Tour durch`s Namlostal ......

Ich bin einfach dafür, dass die Kontrollen rigoroser und die Strafen wesentlich härter werden müssen. die Anwohner kann ich gut verstehen!

Ich habe eine kurze Zeit an der B11 (Rennstrecke von München in die Alpen) gewohnt. Ich saß an einem Sonntag Mittag (Nachmittag) auf der Terrasse (Luftlinie zur B11 ca. 100 m). Nach ner Stunde wirst verrückt, denn die Idioten geben in der Ortschaft noch im Leerlauf Gas, dass es auch noch jeder Taube hören kann wie es scheppert und knallt. Das Beste dabei .... die haben bei uns im Ort ne Verkehrskontrolle gemacht .... dann gibt es Helden, die nehmen den Helm ab und müssen (um unsere geliebten Ordnungshüter zu verstehen) Ohrstöpsel rausnehmen. Fragt ihn der "Grüne" ... warum er Ohrstöpsel drin hat? Antwort: mein Moped ist zu laut!

Dafür fehlt mir jedes Verständnis! Und wenn Du mit so nem Deppen diskutierst .... na lassen wir das ....

Ich werde die Petition auch unterzeichnen!
Grüße mozarth
_______________________________________________
an der Spinne aus Eisen gab`s immer was zu schweißen

  
http://www.iron-spider.de
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4351
Bilder: 0
Registriert: So 30. Jan 2011, 20:18
Wohnort: 86928 Hofstetten


Zurück zu Chopper Board - Forum Übersicht

Zurück zu Quasselforum




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Motorrad & Biker Topliste