Zum Inhalt

 

 

Startseite Galerie Karte Kalender Link Verzeichnis     Schriftgröße FAQ Impressum  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Chopper Modelle 2018

Hier kann gelabert werden.. Also alles rein was nicht in die anderen Bereiche passt.

Moderator: Reiner


Chopper Modelle 2018

Beitragvon mozarth » Do 30. Nov 2017, 11:12

Habe gerade mal ein bißchen gegoogelt was es 2018 für uns Chopperfahrer neues gibt.

Endergebnis .... außer bei Kawasaki die VN 900 in 2 Versionen (Chopper und CafeRacer).

Ansonsten gibt es nur Dickschiffe jenseits der 20.000€ Marke, traurig aber wahr.

Dürfen die Chopper wohl aussterben?!
Grüße mozarth
_______________________________________________
an der Spinne aus Eisen gab`s immer was zu schweißen

  
http://www.iron-spider.de
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4346
Bilder: 0
Registriert: So 30. Jan 2011, 20:18
Wohnort: 86928 Hofstetten


Re: Chopper Modelle 2018

Beitragvon baas » Do 30. Nov 2017, 11:33

Traurig aber wahr , die 1990er / 2000er Jahre sind wohl Geschichte was Hubraumwahl und bezahlbare und chice Chopper/Cruiser betrifft , es bleibt einem wohl nichts anderes übrig als eine gepflegte Gebrauchte zu suchen !

Meine Anfänge mit nem "Chopper" habe ich damals mit einer Kawasaki VN 1500 begonnen , waren das Zeiten .....4 Gang Getriebe und 61 PS,aber, Drehmoment



Gruß Micha
*Gruß aus Duisburg , Micha*


"Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister"
Erfahrener Biker
Erfahrener Biker
 
Beiträge: 398
Registriert: Do 15. Sep 2016, 18:33
Wohnort: 6909 DR Babberich, NL


Re: Chopper Modelle 2018

Beitragvon Zims » Do 30. Nov 2017, 17:47

Kawasaki gibt's keine VN 900 mehr du denkst sicher an die Z900 die es als Classic und Cafe-Racer gibt.
Nett aber kein Cruiser
Biker
Biker
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 8. Aug 2017, 19:14
Wohnort: Sasbachwalden


Re: Chopper Modelle 2018

Beitragvon mozarth » Do 30. Nov 2017, 17:53

@Zims...... jep .... Honda hat noch die VT750 im Angebot ..... dann gibts außer Indian und die neuen (greißligen) HD`s nix mehr.... echt traurig
Grüße mozarth
_______________________________________________
an der Spinne aus Eisen gab`s immer was zu schweißen

  
http://www.iron-spider.de
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4346
Bilder: 0
Registriert: So 30. Jan 2011, 20:18
Wohnort: 86928 Hofstetten


Re: Chopper Modelle 2018

Beitragvon Zims » Do 30. Nov 2017, 18:29

och die neuen HD's find ich garnicht so schlecht, außer dass dein ganzes Werkzeug nicht  mehr wegen den Zollschrauben passt und der völlig abgehobene Preis.
Biker
Biker
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 8. Aug 2017, 19:14
Wohnort: Sasbachwalden


Re: Chopper Modelle 2018

Beitragvon mozarth » Do 30. Nov 2017, 19:30

schau Dir mal bei den neuen HD`s die Schwinge an ...
Grüße mozarth
_______________________________________________
an der Spinne aus Eisen gab`s immer was zu schweißen

  
http://www.iron-spider.de
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4346
Bilder: 0
Registriert: So 30. Jan 2011, 20:18
Wohnort: 86928 Hofstetten


Re: Chopper Modelle 2018

Beitragvon Horst » Do 30. Nov 2017, 21:12

War letzte Woche mal Spaßhalber beim Harley Händler und hab mir gebrauchte angeschaut.
Das billigste was es gab sind Sportster, wobei das für mich keine Harley ist. Einfach nur furchtbar, wie man da drauf sitzt.
Die Modelle, die mir gefallen würden, kosten gebraucht so ab €10.000.-.
Dafür liebe ich meine VN jetzt noch mehr und habe Ihr zum Weihnachtsfest, eine vorverlegte Fußrastenanlage gekauft.
Eigentlich bin ich ja ein netter Kerl,wenn ich Freunde hätte würde die das auch bestätigen.
Erfahrener Biker
Erfahrener Biker
 
Beiträge: 977
Bilder: 0
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 14:06
Wohnort: Erlangen


Re: Chopper Modelle 2018

Beitragvon mozarth » Do 30. Nov 2017, 21:35

tja, wenn man(n) was "neues" will, muss man nach etwas sehr gut erhaltenem gebrauchtem umschauen. Nur gut, dass die Chopper in der Regel top gepflegt sind
Grüße mozarth
_______________________________________________
an der Spinne aus Eisen gab`s immer was zu schweißen

  
http://www.iron-spider.de
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4346
Bilder: 0
Registriert: So 30. Jan 2011, 20:18
Wohnort: 86928 Hofstetten


Re: Chopper Modelle 2018

Beitragvon Popeye » Fr 1. Dez 2017, 07:01

ist echt nicht viel, was derzeit im angebot ist.

wenn ich was neues kaufen wollte, würde fü mich nur die indian scout infrage kommen, geht preislich noch einigermaßen und sieht geil aus und fährt sich auch so. ansonsten würde ich die chopperregion verlassen und auf honda a-twin umsteigen.

aber das gebrauchtangebot ist ja reichlich, und für mutige gibts ja noch die triumpf modelle america u.a.
mutig wegen reihenzweier ist eben kein v motor.
Biker
Biker
 
Beiträge: 111
Registriert: So 13. Sep 2015, 17:36
Wohnort: Wittingen


Re: Chopper Modelle 2018

Beitragvon Härry » Fr 1. Dez 2017, 07:36

Mal ehrlich Mädels, WER, WER von uns fährt denn einen "Werkschopper" ? und WER würde das denn WOLLEN, das genau sein Modell an jeder Ecke rumsteht oder noch schlimmer, am Treff ne eigene Abteilung zum parken hat ..... ?????

Die Chopperfahrer die ich kenne haben ausnahmslos umgebaut, und zwar so wie es ihnen gefällt, nicht die "frei verkäuflichen Kompromisse der Designabteilung als eingeständnis an die Marketingabteilung" des jeweiligen Herstellers gewählt.

Klar, wenn die Basis nicht nicht stimmt wird es um so schwerer das gewünschte Endergebnis zu erzielen ..... aber mal Hand aufs Herz, wenn´s einfach wäre, könnte es ja auch die Rennsemmelfraktion.

Also, aufhören zu jammern und übern Winter das Werkzeug rostfrei halten ..... Meine Meinung !


........ in der Hölle hab ich Hausverbot
Biker
Biker
 
Beiträge: 218
Bilder: 6
Registriert: Do 21. Aug 2014, 08:58
Wohnort: 74078 Heilbronn / JokerTown

Nächste

Zurück zu Chopper Board - Forum Übersicht

Zurück zu Quasselforum




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Motorrad & Biker Topliste